Suche
 
AICA BLOG
 
 
Aica – Schweiz
Blog
Aktivitäten
Aktuell
2022


Aicaramba

Seit 2022 betreibt die AICA Schweiz einen eigenen Blog für Kunstkritik. Er versteht sich als Reaktion auf die immer knapper werdende Kulturberichterstattung in den Tageszeitungen und knüpft an die Themen der Workshop-Reihe «Schreiben über Kunst» an.


Schreiben über Kunst

Seit 2015 organisiert die Vereinigung von Schweizer Kunstkritikerinnen und Kunstkritikern AICA jährlich im November einen Workshop, um der sogenannten «Krise der Kunstkritik» von praktischer Seite her etwas entgegenzusetzen: Einen Nachmittag lang beugen wir uns gemeinsam über kürzlich publizierte Rezensionen und diskutieren verschiedene Aspekte – die Haltung der Schreibenden, das Verhältnis von Kontext und Subtext, mögliche […] mehr

Archiv
2015-2023

Generalversammlung 2022

Die Generalversammlung findet am 2. Juli statt, voraussichtlich in der Region zwischen Chur und Ilanz, zur Art Safiental wandern wollen.


Wanderungen

Die AICA Schweiz unternimmt regelmässig Wanderungen. Dabei wird gerne eine Openair-Kunstausstellung besucht und machmal wird es auch ziemlich abschüssig. mehr


Schreiben über Kunst –
Workshop und Publikation

Seit 2015 organisiert die Vereinigung von Schweizer Kunstkritikerinnen und Kunstkritikern AICA jährlich im November einen Workshop, um der sogenannten «Krise der Kunstkritik» von praktischer Seite her etwas entgegenzusetzen: Einen Nachmittag lang beugen wir uns gemeinsam über kürzlich publizierte Rezensionen und diskutieren verschiedene Aspekte – die Haltung der Schreibenden, das Verhältnis von Kontext und Subtext, mögliche […] mehr

Über uns
Organisation

Die AICA Schweiz (kurz für Association internationale des critiques d’art: Section suisse) ist eine Vereinigung von Kunstkritikerinnen und Kunstkritikern. Ihr Zweck ist es:

  • die Kunstkritik zu fördern,
  • die Berufsinteressen von Kritikerinnen und Kritikern zu schützen,
  • den Austausch über Kunst und Kritik zu pflegen.

In unregelmässigen Abständen veranstaltet die AICA Schweiz deshalb Symposien oder Workshops zu Themen der Kritik und der Kunstwissenschaft. Seit 2021 betreibt sie zudem einen eigenen Blog für Kunstkritik und Metakritik.

Der AICA Schweiz gehören derzeit rund 250 Kunstkritikerinnen und Kunstkritiker an. Die Mitglieder erhalten einen international gültigen Presseausweis, der ihnen den Zugang zu den meisten Museen der Welt erleichtert.

Die AICA Schweiz ist Teil der AICA International, einem Verband von mehr als siebzig nationalen Sektionen mit insgesamt nahezu 5000 Mitgliedern.


Vorstand

Services
Kontakt
AICA Sektion Schweiz
c/o Eveline Suter
Gertrudstrasse 31
8003 Zürich

info@aica.ch
Markus Stegmann, 10.10.2021
Freestyle